Tauben

„Das Peinliche an dem Nachrichtendienst durch die Tauben war, daß er nur in einer Richtung funktionierte. Es schien von Natur den Tauben nur gegeben, sich nach einem Ort zu orientieren; steckte man ihnen noch ein zweites Ziel, wurden sie unsicher und verflogen sich. (…)

Dem Italiener Malagoli gelang es, dieses Hindernis zu beheben. Er korrigierte die Natur nach dem Grundsatz des Idealisten Schiller: „Bis Philosophie die Welt in ihrem Bau zusammenhält, erhält sich das Getriebe durch Hunger und durch Liebe.“ Die Abrichtung von Brieftauben wurde dahin geändert, daß man sie nicht nur gut fütterte, sondern auch für ihr sexuelles Wohlergehen sorgte. Malagoli zerlegte das Schillersche Grundgesetz räumlich in zwei Teile: bei ihrer Ankunft in ihrem Heimatort erhielten die Vögel reichlich Nahrung, aber wurden in strenger sexueller Askese gehalten; an einem zweiten Ort, an den man sie führte, konnten sie ihrem Liebesbedürfnis freien Lauf lassen. Durch die List gewöhnten sich die Tauben daran, zwischen den beiden Orten hin- und herzufliegen.

Am Vorabend des ersten Weltkrieges erwartete Militär und Zivil für den Ernstfall von den Vögeln neue Großtaten. Noch kam ihnen an Flinkheit und Ausdauer kein Fahrzeug gleich. Die Tauben legten bis zu neunzig Kilometer in der Stunde zurück, sie durchflogen tausend Kilometer ohne Unterbrechung in fünfzehn bis zwanzig Stunden – damit konnte sich kein Schnellzug und kein Rennauto messen. In Frankreich hatte man Schwalben abgerichtet, die hundertfünfzig Kilometer in der Stunde flogen. Auch die Sicherheit der Vogelflugpost hatte sich sehr verbessert. Die Tiere wurden in den meisten Ländern militärisch gemustert, wie Soldaten und Pferde, hatten ihren Mobilmachungsbefehl. Die Tausende von Züchtervereinen – in Deutschland allein gab es dreizehnhundert – waren kaum mehr als Vorbereitungsschulen für den militärischen Nachrichtendienst.

Dann kam die große Enttäuschung. Nicht, daß die Vögel Defaitisten wurden und den Kriegsdienst verweigerten. Aber die Maschine machte ihrer Kriegslaufbahn ein Ende. Mit der drahtlosen Telegraphie konnten weder Tauben noch Schwalben mithalten. Marconi hatte seinen Landsmann Malagoli besiegt.“

Morus (Richard Lewinsohn), Eine Geschichte der Tiere. Ihr Einfluss auf Zivilisation und Kultur, Hamburg 1952.

Hinterlasse eine Antwort